blockchain, kryptowährung, bitcoin usd

Die erste Schweizer Krypto-Bank Seba startet in Zug

Aktualisiert: 23. Mai 2019


Die erste Schweizer Krypto-Bank steht in den Startlöchern. Sie heisst Seba Crypto und ist in Zug beheimatet. Seba wird von namhaften Investoren unterstützt und strebt eine Banklizenz von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (Finma) an. Dafür hat sich Seba schon einmal 100 Millionen Franken beschafft.

Die erste Schweizer Krypto-Bank Seba Crypto steht in den Startlöchern. Sie strebt auch eine Banklizenz von der Finma an.

Seba will laut einer Medienmitteilung vom Donnerstag eine Brücke zwischen den traditionellen und Krypto-Finanzmärkten schlagen. Ziel sei es, Krypto- und Blockchain-Produkte und Dienstleistungen im Rahmen einer einfach zu verwendenden und umfassend bewilligten Banking-Lösung auf den Markt zu bringen. Die Produkte sollen Privatpersonen und institutionellen Anlegern offenstehen.

22 Ansichten

Copyright © 2018 - 2019 by brands & trends by A. Krämer - Alle Rechte vorbehalten. Proudly created by BT MEDIA

Impressum - am@amcon.ch

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon