blockchain, kryptowährung, bitcoin usd

Dritte Franken-besicherte Kryptowährung kurz vor dem Start

Aktualisiert: 23. Mai 2019


Das Schweizer Unternehmen ROCKZ AG hat für das vierte Quartal 2018 die Einführung der voll in Schweizer Franken konvertierbaren Kryptowährung ROCKZ angekündigt. Damit ist die ROCKZ AG diese Woche nach der Zuger Firma Smart Valor mit der neuen Kryptowährung CHFt und Swiss Crypto Tokens mit dem Crypto Franc bereits das dritte Unternehmen, das für sich in Anspruch nimmt, den weltweit ersten auf Franken lautenden stabilen Coin zu lancieren.

ROCKZ lanciert laut eigenen Angaben die weltweit erste stabile Kryptowährung. Der Coin ist immer 1:1 durch entsprechende Frankenreserven abgesichert. Die Coin Holders können jederzeit auf ihr Geld zugreifen.

ROCKZ ist das erste Produkt des ROCKZ-Angebots, einer neuen, auf der Ethereum-Blockchain basierenden Finanzplattform, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Es handelt sich dabei um einen stabilen Coin, der durch den Schweizer Franken (CHF) gedeckt ist und täglich, basierend auf der Nachfrage der Kunden, ausgegeben wird. Der Coin ist somit immer 1:1 durch entsprechende Frankenreserven abgesichert. Laut dem Unternehmen sind die Coin Holders die rechtmässigen Eigentümer der Frankenreserven und können im Gegensatz zu anderen Krypto-gestützten Fiat-Währungen jederzeit auf ihr Geld zugreifen. Bis zu 90% der Schweizer Franken werden in Hochsicherheitsbunkern in den Schweizer Alpen sicher aufbewahrt. 10% der Franken werden bei ausgewählten Schweizer Banken gehalten, um die notwendige Liquidität zu gewährleisten.

17 Ansichten

Copyright © 2018 - 2019 by brands & trends by A. Krämer - Alle Rechte vorbehalten. Proudly created by BT MEDIA

Impressum - am@amcon.ch

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon