blockchain, kryptowährung, bitcoin usd

Regierung von Liechtenstein verabschiedet “Blockchain-Gesetz”

Aktualisiert: 23. Mai 2019


Mit dem Regulierungswerk betritt das Fürstentum Neuland und ist in Europa das erste Land mit einer umfassenden gesetzlichen Regelung für Blockchain, Digital-Ledger-Technologie (DLT) und Krypto-Token. Das TVTG soll bei Geschäften mit den neuen Technologien Rechtssicherheit schaffen und dabei gleichzeitig den Kundenschutz stärken.

Die Liechtensteiner Regierung hat am 7. Mai das als “Blockchain Gesetz” bekannte Token- und VT-Dienstleister-Gesetz (TVTG) verabschiedet, wie sie am 8. Mai in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Um das neue Regelwerk zukunftsfest zu machen, haben sich die Liechtensteiner um allgemeingültige Formulierungen bemüht, die gleichzeitig spezifisch auf aktuelle Entwicklungen anwendbar sind.


Quelle: cointelegraph.com / Bild: bitcoinnews.ch

14 Ansichten

Copyright © 2018 - 2019 by brands & trends by A. Krämer - Alle Rechte vorbehalten. Proudly created by BT MEDIA

Impressum - am@amcon.ch

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon