blockchain, kryptowährung, bitcoin usd

Tennis Star Wozniacki startet Krypto-Token

Aktualisiert: 23. Mai 2019


Tennisstar Caroline Wozniacki hat eine Vereinbarung mit der Global Crypto Offering Exchange (GCOX) unterzeichnet, um ihren eigenen Krypto-Token zu starten. Das Unternehmen gab an, dass es bisher erwartet hatte, dass der Ex-Fußballstar Michael Owen oder der Boxer Manny Pacquiao die Ersten sein würden, ihren eigenen Token im nächsten Jahr zu starten, so Reuters am 18. Oktober 2018.

GCOX bewirbt sich selbst als die weltweit führende Blockchain-Plattform, die Stars den Weg zur „Kryptonisierung“ ihres Ansehens und Ihrer Reputation ebnet.

Das Startup ermöglicht es Stars ihre eigene Kryptowährung, den sogenannten „Promi-Token“, aufzubauen, welcher von Fans genutzt werden kann, um für exklusive Inhalte der Stars zu bezahlen. GCOX geht dabei davon aus, dass sie Gewinn durch die Transaktionsgebühren machen können.

16 Ansichten

Copyright © 2018 - 2019 by brands & trends by A. Krämer - Alle Rechte vorbehalten. Proudly created by BT MEDIA

Impressum - am@amcon.ch

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon